Logo Familienkino

 

 

cinema nrue

 

 

CINEMA in Neustadt! Seit 2016 bietet der Neustädter Filmclub Leinepark e. V. ein wöchentliches Filmkunst-Programm an jedem Dienstagabend um 19.30 Uhr sowie auch Sondervorstellungen.

Im Januar 2016 gründete sich der Filmclub Leinepark e. V. – Verein zur Förderung von Kunst und Kultur. Seitdem hat sich das Kino mit 120 gemütlichen und großzügigen Sitzplätzen zu einem wichtigen Element im Neustädter Kulturleben etabliert.
Im Cinema im Leinepark trifft man sich am Dienstagabend. Snacks und Getränke sind erhältlich und runden den Kinoabend auch kulinarisch ab. Die Filmauswahl orientiert sich am Arthouse-Kino. Das Repertoire reicht von Klassikern, Dokumentarfilmen, in Cannes oder mit einem Oscar prämierten oder nominierten Film bis hin zu lokalen Produktionen, politischen und sozialen Filmen. Das Programm stellt eine Gruppe von Vereinsmitgliedern zusammen.

Beteiligung am Kulturgetümmel:

Beteiligung am Kulturgetümmel

Ergänzt wird der reguläre Kinobetrieb um Kooperationen mit lokalen Initiativen und Vereinen und Sondervorstellungen zu bestimmten Themen (z. B. Wahlen, Weltfrauentag etc.), Familienvorstellungen, Schulkino und das Sehpferdchen-Festival. Der Eintritt kostet 6,00 EUR für Erwachsene und 4,00 EUR für Kinder und Jugendliche.        

Manchmal mit besonderer Begrüßung:                                    

Mit besonderer Begrüßung                                                    

                                         

"Onkel Werners Blechhaufen" live zum Film: Glenn Miller Story

Onkel Werners Blechhaufen zum Film Glenn Miller Story                                          

Die Kino-Projektionstechnik wurde 2019 auf professionelle Digitaltechnik umgestellt. Dadurch konnte die Filmauswahl auf aktuelle Filme erweitert werden, und der Sound ist richtig groovy geworden. Alle im Verein sind ehrenamtlich tätig. Das gilt für die Vorführungen, die Filmbestellung, die Verwaltungstätigkeit, die Kasse und das Catering.

Renovierung des Vorführraums zur Umstellung auf die Digital-Technik:

Renovierung des Vorführraum

 

Vorführen kann man aber auch ohne Bart:

DCP Anlage Filmvorführung auch ohne Bart möglich

 

Für unser Kinoprogramm wurden wir schon wiederholt ausgezeichnet:

Für das Programmjahr 2019:

Auszeichnung für das hervorragende Kinoprogramm

Und für das Programmjahr 2020:

Programmpreis für das Jahr 2020

 

Für das Programmjahr 2022

Die Freude bei den Cineasten des Filmclubs ist groß. Zum vierten Mal in Folge zeichnete die nordmedia GmbH das Cinema Neustadt mit dem Kinoprogrammpreis „für die Gestaltung eines hervorragenden Jahresfilmprogramms“ im Jahr 2022 aus. .....

64 gewerbliche und nichtgewerbliche Filmtheater und Spielstellen wurden am 30. Juni 2023 bei einer feierlichen Verleihung im CineMotion in Bremerhaven ausgezeichnet.

Thomas Schäffer, Geschäftsführer nordmedia: „Mit den Programmpreisen zeichnen wir großes Kino aus. Auch in 2022 – und das unter weiter schwierigen Bedingungen – konnten die Kinobetreibenden in Niedersachsen und Bremen zeigen, wie mit großem Engagement und cineastischer Leidenschaft großartige Programme gestaltet werden. Das Publikum kommt bei einem solchen Angebot zurück – diese Feststellung ist mehr als nur eine zuversichtliche Hoffnung.

Preisverleihung Kinoprogrammpreis 2023

 

 

Wenn Sie uns unterstützen wollen, freuen wir uns sehr! Helfer*innen und Filmvorführer*innen werden immer gesucht. Natürlich freuen wir uns auch über Förderer des Cinema Neustadt.

Der Mitgliedsbeitrag im Filmclub Leinepark e. V. beträgt lediglich 25 EUR pro Jahr:  Mitglied werden.

 

Satzung

Kontakt

Vorstand:
info[at]cinema-neustadt.de

Webseite:

webmaster[at]cinema-neustadt.de

Vorstand

1. Vorsitzender

Wolf-Dietmar Seidel
Landwehr 73

31535 Neustadt

2. Vorsitzende

Gudrun Bischoping
Behringstraße 31

31535 Neustadt

 

 

       

 

 

 

 

 

 

Der Vorstand:

 

 Cinema Neustadt Vorstand 2023

 

 

 

Besucher der Seite

Aktuell sind 59 Gäste und keine Mitglieder online