Hier Karten reservieren
 oder 01522 - 5705556

Veranstaltungszentrum Leinepark
Suttorfer Straße 8
31535 Neustadt a. Rbge.

 Vorstellungsbeginn 19.30 Uhr
Eintritt 6,- EUR

Programm


-

 

Wunderschön

Dienstag, 31.05.2022

Mittwoch, 01.06.2022

Wunderschön

Deutschland 2022, Regie: Karoline Herfurth, 132 min., FSK ab 6

Der komödiantische Episodenfilm kreist um sechs Frauen unterschiedlichen Alters, die mit ihrem Aussehen, vorgefertigten (Rollen-)Bildern und eigenen wie fremden Erwartungen an ihrer äußeren wie inneren Schönheit hadern. Die beiden zentralen Erzählstränge packen die Themen originell und vielschichtig an; bei den melancholischeren Charakteren wirkt manches allerdings etwas eindimensional und bekannt. Spitzzüngige Dialoge und ein hochkarätiges Ensemble gewährleisten eine gelungene Verbindung aus unterhaltsamem Feel-Good-Kino und gesellschaftlich relevanten Themen. Die offene, unideologische Herangehensweise an die strittigen Fragen verdient Respekt. (filmdienst.de)

Herfurth schafft es, diese komplexen Fragen in einer Wohlfühl-Komödie zu verhandeln, die ihr Thema ernst nimmt, ohne zu belehren. Das macht diesen Film besonders und zum Ende hin auch wunderschön. (swr.de)

 

 

Trailer

Karten reservieren

 

 

Lunana II

Dienstag, 07.06.2022

Mittwoch, 08.06.2022

Lunana

Bhutan/China 2019, Regie: Pawo Choyning Dorji, 105 min., FSK ab 0

 

Ein junger Lehrer aus Thimphu, der Hauptstadt von Bhutan, träumt von einer Karriere als Sänger in Australien. Doch vorerst wird er für ein Jahr in die abgelegenste Schule des Königsreichs versetzt. Nur widerwillig tritt er die beschwerliche Reise dorthin an, beginnt dann aber durch das einfache Leben in der Dorfgemeinschaft allmählich zu begreifen, was es bedeutet, ein guter Lehrer zu sein. Charmant gespieltes, liebenswertes Wohlfühlkino vor prachtvoller Landschaftskulisse, das Widersprüche der Gesellschaft benennt, vor allem aber die poetische Kraft des Einklangs mit der Natur beschwört. (filmdienst.de)

In wundervollen Panoramen einer überwältigend schönen Landschaft offenbart „Lunana“ die poetische Kraft eines Lebens im Einklang mit der Natur, das auch auf den anfangs ständig missgelaunten Ugyen bald eine befreiende Wirkung ausübt. (filmdienst.de)

Die erste Oscareinreichung aus Bhutan, u.a. ausgezeichnet mit dem Publikumspreis der Filmkunstmesse Leipzig.

 

Trailer

Karten reservieren